Marina Lehmann

Ich engagiere mich bei den Grünen seit 2019. Davor war ich aber schon immer politisch engagiert in meiner Heimatgemeinde Rodenbach, im Main-Kinzig-Kreis und sogar auf der Landesebene. Mein Herz schlägt aber von jeher für die Kommunalpolitik, hier kann man sich meines Erachtens am besten einbringen und spürt kleine Erfolge sofort. Das motiviert ,,dranzubleiben“. 

In Rodenbach habe ich mich zuletzt um das Amt der Bürgermeisterin beworben, um so ein Zeichen zu setzen – für die jüngere Generation, aber auch vor allem für junge Frauen, die sich unbedingt engagieren und mitsprechen sollten.

Im Main-Kinzig-Kreis wünsche mir mehr Vielfalt, vor allem gesellschaftlich und vor allem auch politisch muss sich einiges verbessern. Toleranz, Menschlichkeit, Gleichberechtigung sowie Ökologie und Nachhaltigkeit sind Themen die mehr in den Vordergrund rücken müssen und die in unserem Kreistag Berücksichtigung finden sollten.

Marina Lehmann, Aufsichtsratsvorsitzende, 30 Jahre aus Rodenbach